Der spielespass Spieletest

Der spielespass Spieletest: ACTIVITY JUNIOR

Activity Junior

Activity – wer kennt es nicht? Jenes Spiel, das seit unserer Jugend auf den unterschiedlichsten Partys bei Menschen jeden Alters für Stimmung sorgt, vergnügt nun auch die Kleinen und somit wirklich die ganze Familie.

Kinder lernen im Spiel, das ist bekannt. Während hier eigentlich das „Freie Spiel“ – also spielen ohne jegliche Vorgaben, zum Beispiel in der Natur gemeint ist, trifft die Aussage meines Erachtens nach auch auf Brettspiele zu. Wahrscheinlich nicht auf alle, aber Activity rangiert mit Sicherheit auf den ersten Plätzen.

Obwohl meine Tochter mit ihren 3 Jahren noch viel zu jung ist für Activity Junior, das der Hersteller für Kinder ab 8 Jahren empfiehlt, hat es ihr jede Menge Spaß bereitet. Und uns Erwachsenen sowieso. Während wir Eltern an diesem Tag ursprünglich nur vorhatten, kurz das Regelwerk zu lesen, wollte unsere Tochter gar nicht mehr aufhören. Sie freute sich, einfache Wörter als Zeichnungen stolz zu präsentieren und verwirrte ihre Großmutter bei lustigen Pantomimen. Auch wenn es an jenem Tag keine ganze Runde wurde, so war doch ihre Begeisterung geweckt und wir spielten es danach noch mehrmals in einer – nennen wir es – „Soft Variante“ mit ihr.

Activity Junior

Activity Junior

Eine Spielrunde Activity Junior dauert ungefähr 45 Minuten. Das ist ein Zeitraum, den größere Kinder durchaus begeistert bei der Sache bleiben können. Das Partyspiel schlechthin kann von mindestens 4 und maximal 12 Personen gespielt werden.

Beinah selbsterklärend und entsprechend kindgerecht ist der Spielplan gestaltet – die Symbole für Zeichnen, Darstellen und Umschreiben wechseln sich ab. Die zu beschreibenden Begriffe präsentieren sich in einer intelligenten Mischung, die sicherstellt, dass auch Kinder Erfolgserlebnisse verbuchen können. So variieren sie zwischen tendenziell einfachen Wörtern wie „Bild“ oder „Kino“ und vermutlich anspruchsvolleren Begriffen wie „Langlauf“ oder „Sensation“.

Als besonders spannend empfand ich die Dynamiken, die sich entwickeln, wenn ältere und jüngere Menschen zusammen spielen. Da werden plötzlich Begriffe erraten, Launen ausgelebt, High-Fives geklatscht und innige Umarmungen ausgeteilt.

Auch im größeren Kreis, wie es ja gedacht ist, macht Activity einfach Spaß. Die Runden sind schnell, man bewegt sich, denkt, ist konzentriert und mitten drin. Und Familie und Freunde lachen und verbringen eine schöne Zeit, an die sie sich gerne erinnern. So muss ein Gesellschaftsspiel!

Activity Junior
Das ist Ludwig

powered by:

powered by

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite und zu Online - Marketingzwecken erhoben. Klicken Sie auf „Akzeptieren und schließen“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Klicken Sie auf Weitere Informationen, um eine Anleitung zur Deaktivierung von Cookies zu erhalten.